Grundsätzliche Infos

- Was ist Walking

- Walking Technik

- Was ist Nordic Walking

- Nordic Walking Technik

- Ausrüstung (W/NW)

- Nordic Walking Stöcke

- Walking Schuhe

- Training (W/NW)

- Weitere Infos (W/NW)

- Bücher

- Reisen & Hotels

- Verbände

- Walkingabzeichen

- Sonstige Infos

Verzeichnisse

- Kurse / Trainer

- Treffs

- Nordic Walking Strecken - Nordic Fitness Parks

- Veranstaltungen

Wissenswertes

- Ernährung

- Gesundheit

Service

- Impressum & Kontakt

- Nordic Walking

Ernährung (Nordic) Walking: Infos & Ernährungstipps

Eines ist wohl allen von vornherein klar: Wenn Sie mehr Kalorien (in welcher Form auch immer) in sich hineinstopfen, als Sie durch Ernährungsumstellung und körperliche Aktivitäten wieder loswerden, dann kommen Sie nie dahin, wo Sie eigentlich hinwollen. Sie werden Ihre sportlichen und körperlichen Ziele nicht erreichen.

Natürlich kann man wie auf www.essen-ohne-kohlenhydrate.org beschrieben größtenteils auf Kohlenhydrate verzichten, um aber Energie für sportliche Betätigungen zu haben sollte man zumindest eine Mindestmenge an komplexen Kohlenhydraten zu sich nehmen. Auch das Thema vegane Ernährung wird immer öfter diskutiert. Wer sich darüber informieren möchte, der findet auf der Webseite www.veganes-leben.info umfangreiche Infos.

Eine ausgewogene Ernährung ist die Grundlage einer passablen Leistungsfähigkeit. Training allein genügt nicht. Kohlenhydrate, Fette, auch Eiweiße sind die wichtigsten Energielieferanten. Von großer Bedeutung sind aber auch Mineralstoffe, Vitamine, der Wasser- und Elektrolythaushalt.

Die gängige heutige Ernährungsweise in unseren geografischen Breiten — die Gründe sind vielschichtig — ist oftmals nicht gerade optimal auf die Gesundheit abgestimmt, geschweige denn auf körperliche Leistungssteigerung.

Deshalb sollte man unbedingt beachten, das Walking oder Laufen und Ernährung ein wichtiger Aspekt ist um die gesundheitlichen Vorteile der sportlichen Bewegung zu optimieren. Zuviel Fett, zuviel Zucker, zu wenig komplexe Kohlenhydrate, zu wenig (gesunde) Flüssigkeitszunahme ist leider die Regel. Vermehrt sieht man junge Leute mit einer Flasche Mineralwasser in der Hand durch die Straßen gehen. Das ist ein richtiger Weg. Wer das naserümpfend betrachtet (Was ist denn das schon wieder für eine neue Mode?), liegt falsch.

Falsch liegen auch die Leute, die meinen, bei einem Picknick mit der Schulklasse ihrer Kinder müsse für die Eltern unbedingt Alkohol ausgeschenkt werden, liegen auch in der Rolle der Vorbildfunktion falsch.

Durchschnittswerte sagen folgendes über unsere Ernährung aus:

 

Soll in %

Ist in %

Fett

30

38

Komplexe Kohlenhydrate

48

24

Eiweiß

12

12

Zucker

9

18

Alkohol

0

8